Mit dem Einsatz von Hydraulik wird Dir ermöglicht schwere Lasten mühelos anzuheben und zu bewegen. Für Deinen kompletten Hydraulikkreislauf benötigst Du mehrere verschiedene Bauelemente aus verschiedenen Kategorien. Darunter zählen Hydraulikkupplungen, Hydraulikverschraubungen und Hydraulikleitungen bzw. Hydraulikschläuche, Endplatten, Steuergeräte und vieles mehr.
Mehr lesen

Mit dem Einsatz von Hydraulik wird Dir ermöglicht schwere Lasten mühelos anzuheben und zu bewegen. Für Deinen kompletten Hydraulikkreislauf benötigst Du mehrere verschiedene Bauelemente aus verschiedenen Kategorien. Darunter zählen Hydraulikkupplungen, Hydraulikverschraubungen und Hydraulikleitungen bzw. Hydraulikschläuche, Endplatten, Steuergeräte und vieles mehr.

Um Hydraulikelemente verlässlich zu verbinden benötigst Du vor allem passende Hydraulikschläuche. Wir verfügen über 120 verschiedene Schläuche in unserem Sortiment, damit Du auf jeden Fall den Richtigen findest. Dabei sind: Schläuche mit DKOL-DKOL Anschlüssen, Nennweiten von sechs bis 16, Gewinden von M14 bis M26 und Längen zwischen 300 mm und 3100 mm. Über unsere Vergleichsnummern kannst Du erkennen, welchen Hydraulikschlauch Du benötigst. Hydraulikschläuche werden mit Hydraulikverschraubungen verbunden, damit Du sie am Rahmen der Anlage oder Deines Fahrzeugs anbringen kannst. Schraubensätze, geeignet für das erste, zweite oder dritte Steuergerät mit unterschiedlichen Gewindelängen haben wir ebenfalls in unserem Repertoire.

Für die optimale Anwendung Deiner Hydrauliksysteme ist es von höchster Wichtigkeit den vorgegeben maximal Druck nicht zu überschreiten, damit Dein System durch zu hohen Druck nicht überlastet wird, um unnötige Schäden und undichte Stellen zu vermeiden.